Zwei 19-jährige Frauen in Innsbruck mit Messer bedroht

  • Artikel

Innsbruck – Am Donnerstag wurden zwei 19-jährige Frauen in Innsbruck mit einem Messer bedroht. Sie wurden gegen 22.31 Uhr in der Höttinger Au von Unbekannten mit einem Messer zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Da die Frauen kein Bargeld mitführten, nötigten sie die Täter schließlich zur Übergabe von drei Packungen Zigaretten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Innsbruck-Hötting unter Tel. 059133-75821.

Täterbeschreibung

  • Männliche Person:

Alter: 20 – 30 Jahre

Größe: ca. 175 cm

Figur: normal – trainiert

Frisur: Boxerschnitt ca. 1-2mm vermutlich blond

Bart: 3 Tagesbart vermutlich blond

Bekleidung: rote Bomberjacke, blaue Jeans, graue Schuhe

Augenfarbe: hell, vermutlich blau

Besonderheiten: Tattoo im Bereich des Halses, Motiv unbekannt, Farbe: schwarz

Vermutlich Österreicher mit Tiroler Dialekt

Träger des Messers

  • 2. Weibliche Person:

Alter: 20 – 30 Jahre

Größe: ca. 180 - 185 cm

Figur: normal – schlank

Frisur: lange blonde Haare mit dunklem (braun) Ansatz

Bekleidung: schwarze Leggings, Khaki grüne oder schwarze Jacke

Vermutlich Österreicherin mit Tiroler Dialekt

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte