Mit E-Bike in Schlagloch geraten: Bikerin (30) in Fieberbrunn verletzt

  • Artikel

Fieberbrunn – Am Freitagnachmittag musste in Fieberbrunn der Notarzthubschrauber abheben. Gegen 16.20 Uhr fuhr eine Frau mit ihrem E-Bike auf dem Panoramaweg von Leogang in Richtung Fieberbrunn. Die Deutsche geriet in ein Schlagloch und stürzte über die Lenkstange auf die Schotterstraße. Dabei wurde sie schwer verletzt. Der Hubschrauber brachte sie ins Krankenhaus St. Johann. (TT.com)


Schlagworte