Alko-Lenker erfasste 49-jährigen Radfahrer in Oetz

Auf einer Kreuzung kam es zur Kollision, der Radler wurde über die Motorhaube auf die Straße geschleudert und verletzt.

  • Artikel

Oetz – Ein 49-jähriger Radfahrer wurde am Freitagabend in Ötz von einem Auto erfasst und verletzt. Laut Polizei war der 42 Jahre alte Lenker des Wagens stark alkoholisiert. Wie es genau zu der Kollision kam, wird noch ermittelt.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.20 Uhr im Kreuzungsbereich einer Gemeindestraße. Der Radler trug eine eingeschaltete Stirnlampe ohne Helm. Er wurde einige Meter über die Motorhaube des Autos auf die Straße geschleudert. Wie schwer seine Verletzungen ausfielen, war zunächst unklar. Die Rettung lieferte den 49-Jährigen ins Krankenhaus Zams ein. (TT.com)


Schlagworte