Autospiegel in Innsbruck und Außervillgraten abgeschlagen

In Innsbruck konnte der Täter bereits gefasst werden, die Osttiroler Polizei hofft noch auf Zeugenhinweise.

  • Artikel

Außervillgraten/Innsbruck – Sowohl in Innsbruck als auch in Osttirol sind in den vergangenen Tagen Außenspiegel von Autos abgeschlagen worden. Während der Täter in Innsbruck bereits gefunden wurde, bittet die Polizei Sillian noch um Hinweise.

Zu dem Vorfall in Innsbruck kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr am Herzog-Siegmund-Ufer. Ein Zeuge beobachtete die Tat und verständigte die Polizei. Nach einer kurzen Fahndung konnte ein 23-jähriger Verdächtiger angehalten werden. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Auf dem Parkplatz eines Holzverarbeitungsbetriebes in Außervillgraten waren Unbekannte zwischen Freitagmittag und Samstagvormittag am Werk. Hinweise bitte unter folgender Nummer: 059133/7238. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahre-Vignetten 2021 gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Schlagworte