Land ehrt verdiente Bürgerinnen und Bürger am Hohen Frauentag

Nachdem der Festakt im Vorjahr pandemiebedingt ausfiel, wurden diesmal 136 Verdienstmedaillen überreicht, 39 Personen mit einer Lebensrettungsmedaille geehrt und 19 Familien das Recht verliehen, ihre Höfe künftig als "Erbhof" zu führen.

  • Artikel
  • Diskussion
Abschreiten der Front vor der Hofburg: Südtirols LH Arno Kompatscher, Prälat Raimund Schreier und Tirol LH Günther Platter (v.l.).
© Foto TT/Rudy De Moor

Innsbruck – Mit einer Kranzniederlegung vor dem Andreas Hofer-Grab in der Hofkirche, einem Gottesdienst in der Jesuitenkirche und einem Festakt im Innsbrucker Congress hat Tirol am Sonntag den "Hohen Frauentag" begangen. Dabei wurden 136 Verdienstmedaillen überreicht und 39 Personen für ihren Einsatz mit einer Lebensrettungsmedaille geehrt.

Zudem wurde 19 Familien das Recht verliehen, ihre Höfe künftig als "Erbhof" zu führen. Die besonders hohe Zahl der Geehrten war darin begründet, dass die Veranstaltung im vergangenen Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte.

Nenad Sogorovic hat ein Kleinkind aus dem Gurglbach gerettet. Für sein selbstloses Handeln erhielt er heute von LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher die Lebensrettungsmedaille überreicht.
© Land Tirol/Die Fotografen

In ihren Reden betonten Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und sein Südtiroler Amtskollege Arno Kompatscher (SVP) insbesondere die Wichtigkeit des Ehrenamtes – nicht zuletzt in Zeiten von Corona. "In den vergangenen Monaten, die ganz im Zeichen der Pandemie gestanden sind, wurde das Miteinander in unserer Gesellschaft so manches Mal auf eine harte Probe gestellt. Schlussendlich ist es aber gelungen, diese größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg gut hinzubekommen. Das hätten wir ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nie geschafft", erklärte Platter. Viele ehrenamtliche Helfer seien "trotz des allgemeinen Stillstandes" stets im Einsatz gestanden und hätten "zum Fundament beigetragen, auf dessen Grundlage der Neustart in Angriff genommen werden konnte", unterstrich wiederum Kompatscher.

19 Höfe dürfen ab sofort als "Erbhof" bezeichnet werden. Einer davon ist der Hof der Familie Weber aus Oberperfuss. LH Günther Platter und LHStv Josef Geisler gratulieren zu dieser Auszeichnung.
© Land Tirol/Die Fotografen

Verliehen wurden Verdienstmedaillen, Lebensrettungsmedaillen und Erbhofurkunden an Persönlichkeiten aus Nord-, Süd- und Osttirol. Der "Hohe Frauentag" geht als Feiertag auf den Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer zurück. Er hatte das Land Tirol im Zuge des Befreiungskampfes gegen Franzosen und Bayern 1809 der "Heiligen Jungfrau Maria" anvertraut. Begangen wird der "Hohe Frauentag" in Tirol seit 1959.

175 Frauen und Männer aus Tirol und Südtirol wurden am Hohen Frauentag von den Landeshauptleuten Günther Platter und Arno Kompatscher (Südtirol) ausgezeichnet.
© Foto TT/Rudy De Moor

Verleihung von Landesauszeichnungen

Verleihung der Verdienstmedaille 2019/2021

2019: Andrea Cater-Sax, Innsbruck; Hubert Kobler, St. Veit i. D.; Erna Oberhofer-Kleewein, Sistrans; Alfred Riedlsperger, Hochfilzen; Peter Tembler, Kals a. G.; Thomas Triendl, Steinach a. Br.

2021: Erika Angerer, Terfens; Anton Auer, Bozen; Mag.a Brigitte Berauer, Innsbruck; Herbert Bergerweiss, Kals a. G.; Gerlinde Bitsche, Innsbruck; Sieglinde Blaha, Innsbruck; Andreas Bramböck, Angerberg; Rudolf Brennsteiner, Innsbruck; Josef Brunner, Kirchbichl; Oberst i. R. Bernd Bürgel, Lienz; Roland Egger, Langkampfen; Mag. Prof. OStR Josef Egger, Schwaz; Ernst Ewerz, Imst; Frieda Fatycz, Innsbruck; Josef Franz Fischnaller, Bozen; Brigitte Flatscher, Innsbruck-Igls; Maria Fliri Wwe. Gerstgrasser, Naturns; Iris Frech, Thaur; Maria Gapp, Reith b. S.; Maria Geisler, Tux; Romed Giner, Thaur; Dipl.-Päd.in Gertraud Graf, Radfeld; Bernhard Gritsch, Imst; Alexander Gruber, BEd, Kematen; Anna Gruber-Steinacher, Klausen; ÖRin Sonja Gschößer, Hart i. Z.; DI Josef Gstrein, Imst; Alois Haberl, Brixlegg; Dr. Prof. Stefan Hackl, Aldrans; Reinhard Haun, Fügen; Peter Hausberger, Alpbach; Franz Hauser, Schwendau; Sabine Hechenberger, Aurach b. K.; Franz Herzog, Matrei i. O.; Stefan Hochstaffl, Gerlos; Mag. Friedrich Hohenauer, Innsbruck; Ernst Hornstein, Reutte; Oskar Insam, Wolkenstein; Philipp Irenberger, Niederdorf/St. Stefan; Claudia Jehle, Mathon; Evi Jörg, Prutz; Manfred Kerber, Breitenwang; Thomas Kitzbichler, Walchsee; Markus Kompatscher, Ritten/Atzwang; Alois Kreidl, Tux; Vzlt. Anton Krickl, MBA, Völs; Mag. Josef Laube, Innsbruck; Elisabeth Lechleitner, Pfafflar; Michael Lechner, St. Jakob i. H.; Walter Lechthaler, Scharnitz; Karl Leiter, Pfitsch/Wiesen; Ing. Johann Leitner, Axams; Georg Markart, Jenesien; Roland Markert, Mötz; Ernst Markt, Inzing; Josef Marth, Fließ; Bernhard Mattersberger, Matrei i. O.; Sonja Mayer, Mühlbachl; Katharina Mißlinger, Hopfgarten i. Br.; Rosmarie Mitternöckler, Ahrntal/Luttach; Renate Müller, Grän; Stefan Neußl, Kaltenbach; HR Dipl.-Ing. Wolfgang Niedermayr, Innsbruck; Hermann Nocker, Steinach a. Br.; Thomas Nothdurfter, Imst; Johann Oberhofer, Innsbruck; Siegfried Oberhofer, Kufstein; Paula Oberkofler March, Truden; Erika Ortlieb, MBA, Schwoich; Dorothea Passler Mair, Pfalzen; Barbara Pernlochner, Innsbruck; Filomena Perwög, Silz; Dietmar Pinggera, Zams; Josef Sebastian Plattner, Mals/Tartsch; Eduard Posch, Breitenwang; Johann Prader, Brixen/Afers; ÖR Jakob Prantl, Sölden; Martin Presslaber, Lienz; Christine Rampl, Axams; Walter Rampl, Axams; Sonja Cäcilia Reich, Innsbruck; Norbert Reis, Innsbruck; Maria Anna Rieder, Wörgl; Walter Rigott, Bozen; Mag. Angelika Ritter-Grepl, Innsbruck; Mag. Richard Rubatscher, Oberperfuss; Josef Ruetz, Grins; Bernhard Sagmeister, Olang; Ehrenmajor Fredi Scharf, Steeg; Dipl.-Päd.in Elisabeth Schellhorn, BEd, Wildschönau; Jakob Schett, Strassen; Richard Schlichtmeier, Ebbs; Ronald Schlierenzauer, Mils; Ing. Walter Schmidhofer, Schwaz; Alois Schmidinger, Kitzbühel; Anna Schönegger Warger, Tscherms; Ing. Reinhard Schuler, Arzl i. P.; Mag. (FH) Günther Schwazer, Flirsch; Christa Schweiger, Kolsass; Anton Schweighofer, Birgitz; Halfried Siess, Innsbruck; Ing. Walter Stockner, Birgitz; SR Johann Stotter, Lienz; Dipl.-VW. Josef Strasser, Birgitz; Kurt Franz Tappeiner, Schlanders/Göflan; Barbara Thanner, Pill; Jörg Thien, Innsbruck; Helmuth Thurnbichler, Schwaz; Heinz Tipotsch, Stumm; Dipl. PAssin Petra Unterberger, Münster; Josef Unteregelsbacher, Bruneck; Dr. Hansjörg Viertler, Toblach; Kurt Visinteiner, Hall i. T.; Susanna von der Burg, Innsbruck; Elmar Windegger, Tisens/Prissian; Vizeleutnant Alexander Wöll, St. Johann i. T.; Josef Wurzenrainer, Kitzbühel; Karl Wurzer, Volders; Ingrid Zmolnig, Rum.

Verleihung der Lebensrettungsmedaille 2021

Josef Blösl, Walchsee; Jasmin Fahrner, Buch in Tirol; Patrick Laucher, Buch in Tirol; Andreas Gruber, Stumm; Hubert Haider, Elbigenalp; Lukas Kapeller, Elbigenalp; Günther Kaufmann, Elbigenalp; Klaus Larcher, Bach; Serkan Öztürk, Bach; Stefan Jungmann, Imst; DGKS Maria Knabl, Schlitters; Bettina Anna Wandl, BScN, Fügenberg; Simon Flatscher, Jenbach; Andreas Martin Weber, Uderns; Armin Kosta, St. Lorenzen; Stefan Rungger, Montal (St. Lorenzen); Bernhard Kramer, Götzens; Karl Payr, Götzens; Zlatko Mihajlovic, Telfs; Danijel Pendic, Kramsach; Florian Regensberger, Reutte; Thomas Regensberger, Reutte; Ing. Stefan Ruepp, Reutte; Yunus Saga, Jenbach; Christoph Schöberl, Faistenau; Andreas Wallinger, Neualm; Andreas Schwaiger, Münster; Wolfgang Weisleitner, Wiesing; Nenad Sogorovic, Imst; Lukas Steiner, Innsbruck; Philipp Ungerank, St. Jodok a. Br.; Daniel Waldner, Matrei i. O..

Verleihung der Erbhofwürde 2021

Paul Egger, „Michlerhof“, Rietz; Adolf Greinmeister, „Bichler“, Hopfgarten i.D.; Fabian Koller, „Ober Koller“, Söll; Martin Kreidl, „Zeller“, Finkenberg; Engelbert Kröll, „Unterniggler“, Hopfgarten i. D.; Andreas Lindner, „Angern“, Oberndorf in Tirol; Sebastian Mayrhofer, „Reitham“, Kufstein; Franz Rauch, „Weber“, Schwendau; Mathias Reiter, „Bodner“, Anras; Karl Ruetz, „Toler“, Oberperfuss; Johann Sammer, „Asten“, Hopfgarten; Manfred Schießling, „Werl“, Brixlegg; Markus Steiner, „Pettauer“, Matrei in Osttirol; Martin Strickner, „Hansler“, Gries am Brenner; Walter Weber, „Hörtnagl“, Oberperfuss; Hannes Wildbichler, „Traxl“, Kössen; Sebastian Wurzer, „Außer Hochlahn“, Außervillgraten.


Kommentieren


Schlagworte