TT-Umfrage zu autofreier Innsbrucker Innenstadt: VP sieht sich bestätigt

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck – Der Vorstoß der Grünen, die Innsbrucker Innenstadt weitestgehend autofrei zu machen, sorgt seit Tagen für Diskussionen. Bei einer online gestarteten Umfrage der Tiroler Tageszeitung sprechen sich 52 Prozent gegen diesen Vorschlag aus. 19 Prozent halten eine autofreie Innenstadt indes im Zeichen von Klimaschutz und Lebensqualität für sinnvoll. 29 Prozent wollen zumindest über die Idee reden. Insgesamt nahmen 1572 TT-Leserinnen und -Leser an der Umfrage teil.

Die ÖVP fühlt sich aufgrund der Ergebnisse in ihrer Position bestätigt. „Das Meinungsbild ist eindeutig, es ist eine ganz klare Absage zu diesem verkehrspolitischen Vorstoß der Grünen in Innsbruck“, erklärt ÖVP-Gemeinderätin und Obfrau des Verkehrsausschusses Mariella Lutz. Die ÖVP werde diesen „Irrweg“ nicht mitgehen, zeigt sich aber gegenüber einzelnen Maßnahmen, wie Initiativen für Fußgänger, offen. Derartige Vorschläge will man ideologiefrei bewerten und diskutieren.

Die Grünen halten naturgemäß an ihrer Idee fest. Sie sehen in einer autofreien Innenstadt enormen Gewinn für die Wirtschaft. „Wird die Aufenthaltsqualität gesteigert, bedeutet dies einen unmittelbaren Mehrwert für die ansässigen Wirtschaftsbetriebe“, stellt Bürgermeister Georg Willi klar. Es sei Aufgabe der Politik, Rahmenbedingungen für Wirtschaftstreibende zu schaffen und zu gestalten, in denen sie gut arbeiten und wirtschaften können. Eine autofreie Innenstadt ermögliche mehr Raum – für die Menschen, für mehr Grün, mehr kühlendes Wasser, mehr Sitzmöglichkeiten, Gastgärten und Infrastruktur für RadfahrerInnen und FußgängerInnen.

Auch der Innsbrucker Zentrumsverein habe das Potenzial erkannt und stehe dem Vorhaben grundsätzlich positiv gegenüber, erklärt die grüne Klubobfrau Janine Bex. „Wer sich lieber irgendwo aufhält, bleibt auch länger und nimmt Angebote vor Ort mehr in Anspruch – sprich kauft mehr ein oder konsumiert mehr“, sagt Bex. (TT)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte