Voller Sport-Terminkalender: Der Spätsommer macht Tirol erst richtig Beine

Ötztaler Radmarathon, Innsbruck Trailrun Festival, Dolomitenmann: Nach vielen Verschiebungen rollt eine geballte Ladung Sport auf Tirol zu.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
Eine Legende unter den Radsport-Events: Bei der 40. Auflage des Ötztaler Radmarathons sollen es auch heuer 4000 Starter sein.
© Ötztal Tourismus/Skarwan

Von Roman Stelzl

Innsbruck – Nach dem schwierigen Corona-Frühjahr zogen viele Sport-Veranstalter in Tirol früh die Reißleine. Während einige ganz absagten, hofften einige (zu Recht) auf eine Verschiebung hinein in den goldenen Herbst. Und das hat nun zur Folge, dass viel Versäumtes auf dichtem Raum nachgeholt wird: Spätsommer und Frühherbst bringen fast an jedem Wochenende noch mehr Action, als ohnedies schon geplant war.

Ötztal und Karwendel: Fast schon traditionell finden die beiden Groß-Events am selben Wochenende statt – und damit haben es die letzten August-Tage so richtig in sich. Der Karwendelmarsch (28.8.) lockte nach der Absage im Vorjahr 2019 noch rund 2500 Läufer und Wanderer an, beim heuer 40. Ötztaler (29.8.) sind es wie gehabt rund 4000 Radsportler. Ebenfalls an diesem Wochenende steigt das 3-Länder-Enduro-Rennen in Nauders.

📽️ Livestream | Programmpräsentation Ötztaler Radmarathon (Mittwoch, 19.45 Uhr)

Beat the City, Achensee und Schlick: Nach der Verschiebung des beliebten „Beat the City“ Innsbruckathlon (4.9.), dem Hindernislauf durch Innsbruck, sind die ersten September-Wochenenden für Sportler gut verplant, denn zeitgleich locken der 32. Schlickeralmlauf (3.–5.9.), bei dem die Berglauf-WM der Masters ausgetragen wird, und der Achenseelauf (4./5.9.). Oder doch lieber auf dem fahrbaren Untersatz zum Kufstein-Radmarathon (5.9) oder auf die Buchensteinwand (4.9.)? Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Dolomiten und Innsbruck: Die Golden Roof Challenge (11.9.) ist zwar den Besten vorbehalten, verwandelt Innsbruck aber ebenso in eine Sportstadt wie das Innsbruck Alpine Trailrun Festival (9.–12.9.) mit über 3000 Läufern. Die „Härtesten unter der Sonne“ starten beim Dolomitenmann in Lienz (11.9.). Und im Wochentakt geht es mit Firmenlauf (18.9.) und Stadtlauf (24.9.) munter weiter. Fad werden sollte also keinem.

Sport-Events Tirol

Ausdauer-Sport-Highlights Tirol (Breiten- und Spitzensport):

August:

21.8.: Zillertaler Steinbocklauf in Ginzling

21.8.: Silvretta-Ferwall-Marsch 22.8.: Kitzbüheler Horn-Berg­straßenlauf

22.8.: Vier-Seen-Marsch Längenfeld

27.–28.8.: Radweltpokal in St. Johan­n in Tirol

27.-28.8. 3-Länder-Enduro Nauders

28.8.: Karwendelmarsch

29.8.: Ötztaler Radmarathon

29.8.: Kolsassberg Classic

September:

4.9: Buchensteinwand-Rennen

3.-5.9.: Schlickeralmlauf

3.-4.9.: Innsbruckathlon

4.-5.9.: Achenseelauf

5.9.: Kufsteinerland Radmarathon

11.9.: Dolomitenmann in Lienz

11.9.: Golden Roof Challenge

11.9.: Mayrhofen Ultraks

11.-12.9.: Bike Festival St. Johann

17.-19.9.: Starkenberger Homerun 18.9.: Itterer Herbstlauf

18.9.: Nordkette Vertical

18.9.: Gamstrail Kitzbühel

18.9.: Tiroler Firmenlauf

18.9.: Achensee Kids Race

24.-25.9.: Innsbrucker Stadtlauf

25.-26.9.: Enduro One Event Innsbruck

25.9.: Mountainbike Kolsass Classic

26.9.: Imster Radmarathon


Kommentieren


Schlagworte