Motorradfahrer und Radlerin bei Kollision in Musau verletzt

  • Artikel
Die Unfallstelle in Musau.
© ZOOM.TIROL

Musau – Mit seinem Leichtmotorrad war ein 17-Jähriger am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der L69 in Musau in Richtung Deutschland unterwegs. Auf Höhe einer Bushaltestelle fuhr plötzlich eine 70-jährige Radfahrerin auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Beteiligten unbestimmten Grades verletzt wurden. Der 17-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber RK2 ins Klinikum nach Kempten geflogen, die 70-Jährige wurde ins Bezirkskrankenhaus Reutte gebracht. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte