Plus

Zwei nordamerikanische Neo-Haie drücken bereits auf die Tube

Am Freitag wird die heiße Phase der Vorbereitung mit dem Haie-Fest eingeläutet, die TT stellt zwei neue Party-Gäste vor.

  • Artikel
  • Diskussion
Haie-Neuzugang Mike Huntebrinker.
© TT, Rita Falk

Von Tobias Waidhofer

Innsbruck – Seinem „big guy“, einer englischen Bulldogge, hat Simon Bourque die neue Heimat längst nähergebracht: „Es ist perfekt hier für ihn. Es gibt viele Parks und Hunde sind fast überall erlaubt“, schwärmt der Kanadier, der aber natürlich nicht zum „Gassigehen“ nach Innsbruck gekommen ist, sondern um in der kommenden Saison dafür Sorge zu tragen, dass die Defensivzone der Haie für die Kontrahenten zur verbotenen Zone avanciert.


Kommentieren


Schlagworte