60-jährige Radfahrerin auf Radweg Innichen-Lienz angefahren

  • Artikel

Lienz, Innichen – Eine 60-jährige Italienerin, die mit ihrem Mann auf dem Radweg Innichen-Lienz unterwegs war, ist von zwei jungen Radfahrern angefahren und verletzt worden. Die beiden Teenager ergriffen die Flucht. Die Frau aus Vedelago bei Treviso musste wegen Frakturen zuerst im Krankenhaus von Lienz behandelt werden, danach sie wurde ins Spital von Innichen eingeliefert, berichtete die Tageszeitung La Tribuna di Treviso am Montag. Die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei. (APA)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahre-Vignetten 2021 gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Schlagworte