Niederländer bei „Mountaincart“-Unfall in Biberwier schwer an Wirbelsäule verletzt

  • Artikel

Biberwier – Ein 53-jähriger Niederländer hat sich am Mittwoch in Biberwier bei einem Unfall mit einem "Mountaincart" schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule zugezogen. Der Mann war in einer leichten Linkskurve ohne Fremdeinwirkung zu Sturz gekommen, berichtete die Polizei.

Der Verletzte wurde von der Bergrettung und dem Notarzt erstversorgt und musste anschließend mit dem Hubschrauber in das Klinikum nach Murnau in Deutschland geflogen werden. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte