16-jährige Mopedlenkerin in Landeck von Auto erfasst und verletzt

  • Artikel

Landeck – Zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Moped kam es am Donnerstagabend auf der Tiroler Straße (B171) im Gemeindegebiet von Landeck.

Gegen 20.10 Uhr war ein 46-jähriger Österreicher mit seinem Auto von Zams kommend Richtung Landeck unterwegs. Bei der sogenannten „Bahnübersetzung“ ordnete er sich am Abbiegestreifen ein und wollte nach links in das „Neue Straßl“ einbiegen. Dabei übersah er eine in Richtung Zams fahrende 16-jährige Mopedlenkerin und es kam zum Zusammenstoß.

Bei ihrem Sturz wurde die 16-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Zams gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte