Plus

Neugestaltung vom Hauptplatz in Lienz: Jos Pirkner schlägt „Platzinsel“ vor

Beim Entwurf der Stadt Lienz für die Neugestaltung des Hauptplatzes fehlt dem Künstler das Einzigartige.

  • Artikel
  • Diskussion
Eine geschwungene „Platzinsel“ samt Brunnen schlägt Künstler Jos Pirkner für den Hauptplatz vor. (Visualisierung)
© Pirkner

Von Christoph Blassnig

Lienz – Jos Pirkner ist Maler und Bildhauer von Weltruhm. Seine stürmende Bullenherde aus Bronzeguss mitsamt dem Hauptsitz von Red Bull in Fuschl am See dürfte eines seiner bekanntesten Werke sein. „Architekt bin ich zwar nicht, aber man nennt mich wohl zu Recht einen ‚Ideenbauer‘“, beschreibt sich der 93-Jährige. Zwei Skulpturen hat Pirkner der Stadt Lienz geschenkt: die Florianifigur für den Brunnen am Hauptplatz und die „Tratschenden“, welche zu Unrecht abseits postiert im Innenhof zwischen Bezirksgericht und Rathaus ihr Dasein fristen. Nun legt der Künstler einen Entwurf für die Neugestaltung des Lienzer Hauptplatzes vor.


Kommentieren


Schlagworte