Plus

Straßensperren im Defereggental bald Schnee von gestern

Das Defereggental ist wegen Lawinen immer wieder von der Außenwelt abgeschnitten. Jetzt wird gebaut.

  • Artikel
  • Diskussion
Die erste der beiden Straßengalerien ist fast fertig, die zweite ist begonnen. Schon diesen Winter soll der Schutz vor Schnee wirken.
© Oblasser

Von Catharina Oblasser

St. Jakob, St. Veit – Zwei Straßengalerien, zwei mächtige Lawinenleitdämme, Fels- und Böschungssicherungen sowie Steinschlag-Schutzbauten wachsen im Defereggental aus dem Boden. Während der Verkehr einspurig neben der Baustelle bei St. Veit vorbeigeleitet wird, fahren die Bagger und werken Bauarbeiter vor sich hin. Im Frühjahr ist gestartet worden, und im heurigen Winter soll die Defereggental-Landesstraße in diesem Bereich lawinensicher befahrbar sein. Die endgültige Fertigstellung ist für Herbst 2022 geplant, heißt es aus dem Büro von LHStv. Josef Geisler.


Kommentieren


Schlagworte