Tonnenschwerer Holzbalken fiel Arbeiter in Kaltenbach auf den Fuß

Mehrere Holzbalken waren auf einen Gabelstapler geladen. Als ein 17-Jähriger von einem die Verpackung entfernen wollte, geriet ein anderer ins Rutschen und traf den Jugendlichen am Bein.

  • Artikel

Kaltenbach – Rund eine Tonne wog ein Holzbalken, der Montagfrüh einem 17-Jährigen auf den Fuß fiel. Auf einem Firmengelände in Kaltenbach waren vier große Holzbalken auf einen Gabelstapler geladen. Dieser wurde von einem 50-Jährigen bedient. Der junge Arbeiter wollte eine Plastikverpackung von einem Balken entfernen, als sich der äußerste plötzlich in Bewegung setzte.

Der Jugendliche versuchte noch, den Holzbalken auf dem Stapler zu halten, doch das gelang ihm nicht. Aus etwa einem Meter Höhe fiel das rund 1000 Kilogramm schwere Stück auf das linke Bein und das Fußgelenk des 17-Jährigen. Der Arbeiter erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte