Zeitungsständer aufgebrochen: Osttiroler Polizei forschte jugendliche Täter aus

  • Artikel

Lienz – Zwei Jugendliche, die im Juni ein Dutzend Zeitungsständer geplündert haben, hat nun die Osttiroler Polizei ausgeforscht. Die zwei 17-Jährigen sollen in der Nacht auf den 4. Juni in Lienz zehn und in Debant zwei Zeitungsständer gestohlen haben. Am Parkplatz Schloss Bruck wurden anschließend die Münzgeldbehältnisse aufgebrochen.

Die Jugendlichen gestanden im Zuge der Vernehmung die Tat, bei der ein Schaden im niedrigen dreistelligen Bereich entstand. (TT.com)


Schlagworte