75-jährige Autofahrerin bei Überschlag in Sölden verletzt

In einer Rechtskurve kam die Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen im Hang befindlichen Felsen. Die 75-Jährige wurde verletzt.

  • Artikel
Im Einsatz standen die Feuerwehr Sölden mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann, sowie die Rettung und Polizei.
© ZOOM.TIROL

Sölden – Eine 75-jährige Autofahrerin wurde Donnerstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Sölden verletzt. Die Einheimische war gegen 4.15 Uhr im Gemeindegebiet von Zwieselstein unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen im Hang befindlichen Felsen. Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw und kam anschließend auf dem Dach zu liegen.

Die 75-Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte