Plus

60 Hütten in zwei Monaten: Ein Praktikum mit vielen Höhen

Zwei Monate lang wanderte Verena Helminger als Hüttenpraktikantin von Berghütte zu Berghütte. Dabei besuchte sie alle 60 Hütten des Österreichischen Alpenvereins in Tirol und Salzburg. Die Pfeishütte im südlichen Karwendel war eines ihrer letzten Ziele.

  • Artikel
  • Diskussion
Auf ihrem Ins­tagram-Account teilt Verena Helminger ihre Hüttenerlebnisse. Von den Hütten ausgehend besteigt die 27-Jährige umliegende Gipfel. Der Pächter der Pfeishütte des ÖAV, Michael Kirchmayer, begrüßte die Hüttenpraktikantin.
© Rosa Karbon

Von Rosa Karbon

Die Wolken verhüllen wie so oft auch an diesem Morgen die Nordkette über Innsbruck. Vom eigentlich so atemberaubenden Ausblick vom Hafelekar hinunter auf die Landeshauptstadt ist an diesem Tag nichts zu sehen. Kein Grund, umzudrehen. Jedenfalls nicht für Verena Helminger. „Das ist wie meditatives Wandern. Ich kann mich dann ganz auf mich selbst konzentrieren“, sagt sie, nachdem sie die ersten Meter auf dem Goetheweg zurückgelegt hat.


Kommentieren


Schlagworte