Plus

Tim McGauley: Mit dem Vokuhila am Kopf und der Gitarre am Rücken

Der HCI testet am Freitag (19.15 Uhr) gegen EV Landshut. Tim McGauley jagt dabei nach dem Premierentor, Joel Messner wird indes geschont.

  • Artikel
  • Diskussion
Mit seinen unverkennbaren langen Haaren stürmt Tim McGauley durch das Haifischbecken – im Hintergrund hat den US-Amerikaner auch Neo-Verteidiger Joel Messner genau im Blick.
© Kristen

Von Tobias Waidhofer

Innsbruck – Wenn es einen Preis für die speziellste Frisur der ICE Hockey League geben würde, hätte der neue Haie-Angreifer Tim McGauley richtig gute Karten. „Ich weiß, dass es ein bisschen komisch aussieht“, lacht der US-Amerikaner angesprochen auf seinen „Vokuhila“. „Aber wir haben jetzt zweimal gewonnen, also bleibt die Frisur erst einmal.“


Kommentieren


Schlagworte