Auf Kreuzung mit Auto kollidiert: Biker (20) in Innsbruck schwer verletzt

Als ein 21-jähriger Autofahrer links abbiegen wollte, prallte er frontal gegen den 20-jährigen Biker im Gegenverkehr.

  • Artikel

Innsbruck – Ein Auto und ein Motorrad sind am Freitagabend in der Innsbrucker Innenstadt aufeinandergeprallt. Wie die Polizei berichtet, wurde dabei ein 20-jähriger Biker schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es gegen 20.50 Uhr: Ein 21-jähriger Autolenker war auf der Fallmerayerstraße in Richtung Norden unterwegs. In die entgegengesetzte Richtung fuhr zeitgleich der 20-jährige Biker. Als der Autofahrer bei der Kreuzung mit der Anichstraße links abbog, kam es zur frontalen Kollision. Der Schwerverletzte wurde in in die Klinik Innsbruck eingeliefert. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte