Der nächste Testspiel-Erfolg: Haie feierten 1:0-Sieg in Südtirol

  • Artikel
  • Diskussion
Traf auch beim zweiten Test gegen den HC Pustertal – HCI-Legionär Michael Huntebrinker (r.).
© Kristen

Im vorletzten Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison in der ICE Hockey League feierten die Innsbrucker Haie gestern bei Liganeuling HC Pustertal einen 1:0-Sieg. Goalie Rene Swette durfte sich über ein Shut-out freuen, Michael Huntebrinker erzielte im Mitteldrittel nach idealer Vorlage von Linienpartner Alex Dostie das Goldtor.

„Es war wieder eine schnelle, intensive Partie mit einer sauberen Defensivleistung“, konstatierte mit Max Steinacher der Assistent der Geschäftsführung. Dass die Haie in der Schlussminute und als Hausherren den Torhüter vom Eis nahmen und mit den jungen Eigengewächsen aus der vierten Linie den Sieg über die Zeit brachten, wollte er nicht unerwähnt lassen.

Nach zwei trainingsfreien Tagen steigt dann am Freitag in der Tiwag-Arena der letzte Test gegen Laibach. (lex)


Kommentieren


Schlagworte