Plus

Keine Ausreden mehr: ÖFB-Teamchef Foda muss Antworten liefern

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Nach dem Israel-Debakel im Fokus der Kritik: ÖFB-Teamchef Franco Foda.
© GEORG HOCHMUTH
Alex Gruber

Kommentar

Von Alex Gruber

Die 2:5-Pleite in Israel rief wieder die Heckenschützen rund um den österreichischen Fußball auf den Plan. Auch jene, die gerne auf Teamchef Franco Foda zielen, der bislang in seiner Ära neben der erfolgreichen EM-Quali und einer guten Endrunde auch den Aufstieg in der Nations League vorweisen kann.

Klar ist nichts so alt wie der Erfolg von gestern. Aber diese extremen Stimmungslagen zwischen himmelhoch jauchzend (Achtelfinal-Einzug bei der EURO) und jetzt wieder zu Tode betrübt, tun fast genauso weh wie die fünf Gegentreffer in Israel.


Kommentieren


Schlagworte