Apple kündigte Neuheiten-Vorstellung für 14. September an

  • Artikel
  • Diskussion
Apple-Chef Tim Cook bei einer Keynote 2019.
© BRITTANY HOSEA-SMALL

Cupertino – Der US-Technologiekonzern Apple wird am 14. September neue Produkte vorstellen – aller Voraussicht nach das neue iPhone 13. Experten erwarten auf der Online-Veranstaltung außerdem eine Neuauflage der Apple Watch. Neben dem iPhone 13 und der Apple Watch 7 könnte Apple auch eine neue Generation seiner drahtlosen Kopfhörer AirPods 3 präsentieren.

Apple-Kunden erwarten in diesem Herbst ebenfalls, dass der Konzern auch seine Profi-Laptops mit seinen eigenen Chips ausstatten wird. Bisher wurden nur das MacBook Air, der Mac Mini und das kleinere iMac-Modell mit dem "Apple Silicon" bestückt. Die anderen Macintosh-Modelle werden weiterhin mit Chips von Intel hergestellt. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte