Plus

Kitzbüheler Adler starten jung und unbekümmert in die Saison

  • Artikel
  • Diskussion
Die Adler Kitzbühel mit dem lettischen Neuzugang Mikus Mintautiskis (r.) machen am Samstag wieder Jagd auf die Rotjacken des KAC.
© KAC/Buchwalder

Von Benjamin Kiechl

Kitzbühel – Es ist angerichtet, am Samstag (19.30 Uhr) im Sportpark schlägt für die neu formierte Truppe der Adler Kitzbühel gegen das Future Team des KAC die Stunde der Wahrheit. „Die Fans können heuer ein junges Team erwarten, das über die Saison besser und besser werden wird. Sie werden stets hart an sich arbeiten, aber natürlich manchmal kleine Fehler machen“, sagt Kitzbühel-Trainer Charles Franzén mit Blick auf die neue Eishockey-Saison in der Alps Hockey League. Fehler zu machen und daraus zu lernen, sei „bei jungen Spielern auch völlig in Ordnung“, so der Schwede.


Kommentieren


Schlagworte