Schaltafel stürzte auf 54-jährigen Bauarbeiter in Ampass

  • Artikel

Ampass – Bei Bauarbeiten in Ampass hat sich am Donnerstagnachmittag ein 54-Jähriger verletzt, berichtet die Polizei. Demnach war der Mann gegen 15.45 Uhr damit beschäftigt, die Decke des Erdgeschosses eines Rohbaus einzuschalen. Dabei dürfte eine Schaltafel aufgekippt und aus einer Höhe von fast drei Metern durch die Unterkonstruktion hindurch auf ihn gestürzt sein.

Der 54-Jährige wurde durch die Rettung erstversorgt und mit Verdacht auf eine Rippenfraktur ins Krankenhaus Hall eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte