17-Jähriger auf Parkplatz in Innsbruck niedergeschlagen

  • Artikel

Innsbruck – Auf einem Parkplatz in Innsbruck hat ein Unbekannter einem 17-Jährigen gegen 3.30 Uhr in der Nacht auf Samstag offenbar völlig grundlos einen gestreckten Faustschlag ins Gesicht verpasst. Der Jugendliche wurde dabei erheblich verletzt und musste in die Klinik eingeliefert werden.

Laut Polizei war der Einheimische zuvor mit vier Freunden auf einer Veranstaltung gewesen, wo die Gruppe wohl vermutlich auch auf den mutmaßlichen Täter traf. Die genauen Hintergründe der anschließenden Auseinandersetzung sind derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen. Die Ausforschung des Angreifers ist im Gange. (TT.com)


Schlagworte