Plus

Immer höher, immer weiter, immer schneller: Die jungen Rekordjäger

Andere in ihrem Alter gehen zum Fußballtraining und in die Disco, sie gehen auf Rekorde am Berg, am Wasser und in der Luft los. Ein Tiroler Weltrekordler erzählt, was ihn einst antrieb.

  • Artikel
  • Diskussion
Die 19-jährige Zara Rutherford fliegt derzeit alleine um die Welt. Ein 13-Jähriger war am Mount Everest. Was treibt so junge Weltrekordler an?
© AFP

Von Matthias Christler

Zara Rutherford will hoch hinaus, ihr Traumberuf ist Astronautin. Wenn Kinder so einen Wunsch äußern, davor war es vielleicht Feuerwehrmann oder -frau, danach ein x-beliebiger Arztberuf, muss das noch nichts heißen. Die 19-jährige Belgierin nimmt es ernster und falls sie sich einmal bei einer Weltraumorganisation bewirbt, soll dort stehen, dass sie als jüngste Pilotin die Welt umrundet hat. Mitte August ist Rutherford im belgischen Ort Wevelgem mit ihrem Leichtflugzeug abgehoben, immer wieder sind Zwischenlandungen eingeplant, heute Sonntag etwa in Los Angeles. Doch warum will eine junge Frau alleine um die Welt fliegen? Als jüngste Frau? Sie hoffe, mehr Mädchen für Naturwissenschaften und Luftverkehr zu begeistern, antwortet sie auf die immer wiederkehrende Frage.


Kommentieren


Schlagworte