Streit vor Lokal in Reutte endete mit zwei Verletzten

  • Artikel

Reutte – Eine Auseinandersetzung in Reutte endete Sonntagfrüh mit zwei Verletzten. Ein 42-jähriger Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geriet gegen 3.45 Uhr vor einem Lokal zunächst mit einem 42-Jährigen verbal in Streit. Dabei ging es um ein Lokalverbot. Anschließend kam es dann zu einer tätlichen Auseinandersetzung der beiden mit einem 32-Jährigen. Der 42-jährige Security und der 32-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt. (TT.com)


Schlagworte