Jugendliche besprühten Mittelschule in Imst: Hinweise erbeten

  • Artikel
  • Diskussion

Imst – Nach einem Fall von Sachbeschädigung ist die Polizei Imst auf der Suche nach zwei Kindern bzw. Jugendlichen. Die beiden wurden am Samstag gegen 18.15 Uhr dabei beobachtet, wie sie die Rückwand des Turnsaals der Mittelschule in Oberstadt und ein Straßenschild mit diversen Motiven besprühten. Als ein Passant den beiden zurief, ergriff das Duo die Flucht in Richtung Norden (Kugelgasse). Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ergebnislos. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Täterbeschreibung:

  • ein junger Bursche, schlank, dunkel gekleidet mit Rucksack
  • ein junges Mädchen, feste Statur, helles Oberteil, auffällige, stark gelockte Haare

Zweckdienliche Hinweise werden an die PI Imst unter Tel. 059133/7100 erbeten. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte