Plus

Kein Derbysieg wie jeder andere für die Höttinger Ringer

In der Neuauflage des Innsbrucker Ringer-Derbys nach zweijähriger Corona-Pause siegte Hötting gegen AC Vollkraft Innsbruck überraschend 37:19.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Kampfsportfans kamen beim Ringerderby zwischen Hötting und Vollkraft (im Bild Omid Ghafarian vs Gabriel Federa) voll auf ihre Kosten.
© Rita Falk / Tiroler Tageszeitung

Von Benjamin Kiechl

Innsbruck – Am Tag nach dem Derbysieg belohnte sich Hötting-Obmann und Ringer-Veteran Franz Pitschmann mit einer Wanderung auf die Mutterer Alm. Von oben ließ er sich den 37:19-Sieg vom Samstag im Stadtderby gegen AC Vollkraft auf der Zunge zergehen.


Kommentieren


Schlagworte