Plus

Rettungsaktion in Bayern und Tirol für ein leer stehendes Kloster gestartet

Das Kloster Reisach ist ein markantes Wahrzeichen des bayerischen Inntals bei Oberaudorf. Seit knapp zwei Jahren stehen die Räume leer, die Zukunft der Gebäude ist ungewiss.
© Schirmer

Der Kiefersfeldner Stefan Schirmer will mit Tiroler Hilfe das leer stehende Kloster Reisach für die Öffentlichkeit retten.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen