Beim Überholen Motorrad übersehen: Frau (52) auf Fernpass Straße verletzt

  • Artikel
  • Diskussion

Reutte – Am Montagvormittag, kurz vor 10 Uhr, kam es im Gemeindegebiet Reutte auf der Fernpass Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Deutscher war mit seinem Pkw in Richtung Fernpass unterwegs. Beim Versuch, ein vor ihm fahrendes Auto zu überholen, übersah der Mann, dass er selbst gerade von einem Motorradfahrer überholt wurde.

Zwischen dem Auto und dem Motorrad kam es zur Kollision. Der 53-jährige Lenker des Motorrads schaffte es, dabei nicht zu Sturz zu kommen und der Mann blieb unverletzt. Eine am Sozius mitfahrende 52-jährige Deutsche wurde jedoch im Bereich des rechten Beines unbestimmten Grades verletzt. Nach einer Erstversorgung wurde sie mit der Rettung in das Krankenhaus Reutte gebracht. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte