Nach Paris: Auch Lyon senkt Tempo weitgehend auf 30

  • Artikel
  • Diskussion
In Paris gilt seit kurzer Zeit großteils Tempo 30.
© imago

Lyon – Mit Lyon soll im Frühjahr eine weitere Großstadt in Frankreich überwiegend zur 30er-Zone werden. Wie Bürgermeister Grégory Doucet am Dienstag im Sender France 3 sagte, soll lediglich auf einigen Hauptverkehrsadern weiter die Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 Stundenkilometern gelten. Mit der Änderung will Doucet die drittgrößte Stadt des Landes nicht nur beruhigen, es sollen auch Unfälle verhindert werden.

In Frankreich gibt es bereits einige Städte, die weitgehend auf ein Tempolimit von 30 setzen, darunter auch Paris. Seit Ende August gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung in großen Teilen der französischen Hauptstadt. Auch die Großstädte Lille und Grenoble senkten schon das Tempo. (APA, dpa)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte