Auf Trittbrett ausgerutscht: Arbeiter stürzte in Terfens auf heißen Asphalt

Der 27-Jährige stand auf dem Trittbrett des Asphaltfertigers, als er wegrutschte und seitlich auf den heißen Boden stürzte. Er wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

  • Artikel

Terfens – Gegen 11.15 Uhr führten am Mittwoch Mitarbeiter einer Baufirma Asphaltierungsarbeiten in Terfens durch. Ein 27-Jähriger stand dabei auf dem Trittbrett des Asphaltfertigers. Plötzlich rutschte der Einheimische aus und stürzte auf den heißen Asphalt.

Er erlitt schwere Verbrennungen am linken Arm und am linken Knie. Der Arbeiter wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte