Plus

Ischgl nach dem Elchtest: Corona wird zur Unzeit wieder Thema

Kurz vor der Wintersaison kommt der Prozess um Schadenersatzklagen von Covid-Opfern und Hinterbliebenen für Ischgl zur Unzeit. Der hohe Anteil an Stammgästen könnte helfen.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Nach dem Super-GAU am Beginn der Pandemie waren die Ischgler alles andere als entspannt. Diesen Winter soll es wieder bergauf gehen.
© Mühlanger

Von Anita Heubacher

Innsbruck – In den letzten Tagen war Ischgl wieder in den Schlagzeilen. Nicht „nur“ in Österreich, sondern auch im Hauptmarkt Deutschland. Was in Ischgl und bei der Evakuierung des Paznauntales am Beginn der Pandemie alles schiefgelaufen ist, soll in Wien am Landesgericht geklärt werden. Am Freitag ist es so weit. Die Witwe und der Sohn eines Covid-Opfers fordern von der Republik 100.000 Euro Schmerzensgeld.


Kommentieren


Schlagworte