Stadtrad 2022 an zehn Tagen jeweils eine Stunde lang gratis

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck – Um noch mehr Nutzer auf das Innsbrucker Stadtrad aufmerksam zu machen, wird dieses 2022 an zehn Tagen im Jahr jeweils die erste Stunde lang gratis zur Verfügung stehen. Das teilte Mobilitätsstadträtin Uschi Schwarzl (Grüne) am Freitag mit. Der Beschluss geht laut Schwarzl auf einen Gemeinderatsantrag zurück, den der Stadtsenat vorige Woche besiegelt hat. „Wir wollen das Fahrrad in der Landeshauptstadt als Verkehrsmittel Nummer eins etablieren“, so die Stadträtin. Dazu gehöre es auch, neue Nutzer zu gewinnen und ihnen die Leihräder schmackhaft zu machen.

Betreiber des Stadtrad-Verleihsystems sind die Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB). 360 Fahrräder stehen zur Verfügung, die Jahresgebühr beträgt 39 bzw. 29 Euro. (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte