US-Militär räumt Fehler ein: Luftangriff in Kabul tötete Unschuldige

Der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan endete im Chaos. Kurz vor Schluss starteten US-Militärs einen Drohnenangriff, um – wie sie annahmen – einen drohenden Anschlag am Flughafen zu verhindern. Doch das stellte sich als „tragischer Fehler“ heraus.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen