Plus

Ampeln in St. Johann haben sich im Test bewährt

Etwas mehr Stau, aber dafür deutlich mehr Sicherheit. In St. Johann wird das Projekt mit den Dosierampeln weiter ausgearbeitet.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Dosierampeln an der Loferer Straße in St. Johann haben funktioniert. Sie machen das Einbiegen sicherer.
© Marktgemeinde St. Johann

Von Harald Angerer

St. Johann i. T. – Sicheres Einbiegen in St. Johann auf die Loferer Straße – das war das Ziel des Baubezirksamts. Und dieses Ziel wurde bei einem Pilotversuch mit vier Dosierampeln erreicht. Das berichtete bei der jüngsten Gemeinderatssitzung Jürgen Wegscheider vom Baubezirksamt. Er spricht von einem „Erfolgsprojekt“, das Einbiegen sei sicher geworden. Kritik gab’s trotzdem. In der Hauptsaison hätten die Staus durch die Ampeln zu genommen, ist Heribert Mariacher (Parteifreie) überzeugt. Auch wäre die Bevölkerung nicht gut informiert worden, wie diese Ampeln funktionieren.


Kommentieren


Schlagworte