Gebäude mit Rekord-Dach in Pians

  • Artikel
  • Diskussion
92 % des jährlichen Wärmebedarfs deckt der Bau selbst.
© ATP&Bause

Pians – Im Tiroler Oberland gibt es seit Kurzem die bis dato weltweit größte punktgestützte Brettsperrholzdecke, gab deren Planer, das Innsbrucker ATP Architektenbüro, bekannt. Verbaut wurde sie in einem Gebäude, das einen Produktions- und Handelsbetrieb beheimatet. Die Decke spannt sich über 650 Quadratmeter und wird nur von wenigen Stützen getragen. Möglich sei dies durch eine spezielle Verklebung sowie ein Verbindungssystem, das von der Uni Innsbruck und Rothoblaas entwickelt wurde. Das Gebäude ist durch seine silbrig-technische Alufassade auch außen ein Hingucker. (APA)


Kommentieren


Schlagworte