Drautalstraße wegen Sanierungsarbeiten zwei Tage gesperrt

  • Artikel
  • Diskussion

Lienz – Die B100 Drautalbundesstraße durch das Zentrum von Lienz wird von Samstag, 25. September, 13 Uhr, bis Sonntag, 26. September, 10 Uhr, gesperrt. Das ist nötig, damit die Sanierungsarbeiten, die seit letztem Jahr laufen, abgeschlossen werden können. Zugleich mit dem Neubau des Bahnhofs Lienz werden auch der Bahnhofsvorplatz und die B100, die daran vorbeiführt, erneuert.

Die Totalsperre betrifft den Abschnitt zwischen Europaplatz und Fagerer-Kreuzung. Pkw und Lkw bis 3,5 Tonnen können kleinräumig ausweichen. Für Lkw über 3,5 Tonnen (außer Ziel- und Quellverkehr) gilt ein Fahrverbot.

„Mit den Asphaltierungsarbeiten am Bahnhofsvorplatz schließen wir einen weiteren Bauabschnitt des Umbaus des Bahnhofsareals zum Mobilitätszentrum ab“, sagt Johannes Nemmert vom Baubezirksamt Lienz. Dazu gehören neue Gehsteige, Ampelanlagen und die generalsanierte Fahrbahn. (TT)


Kommentieren


Schlagworte