Plus

Fehler vermeiden: Was erst in ein paar Monaten im Garten zu tun ist

Der Herbst zieht ins Land und noch viel ist im Garten zu tun? TV-Gartenexperte Karl Ploberger weiß, was allerdings auf keinen Fall gemacht werden sollte.

  • Artikel
  • Diskussion
Alles Laub entfernen? Besser nicht, sagt Karl Ploberger und weiß auch, warum.
© iStock

Von Karl Ploberger

1. Rosen schneiden! Wenn die Forsythie im Frühjahr blüht, dann erst werden die Rosen geschnitten – gerade in den letzten Jahren mit den Spätfrösten hat sich diese Regel bewährt. Einzelne störende Äste bei den besonders wüchsigen Strauchrosen kann man wohl einkürzen, aber für alle Rosen sollte der Schnitt im kommenden Gartenjahr absoluten Vorrang haben.


Kommentieren


Schlagworte