29-jähriger Lkw-Fahrer bei Unfall in Nassereith verletzt

  • Artikel

Nassereith – Mit seinem Sattelzug war ein 29-Jähriger am Donnerstagnachmittag auf der B189 in Richtung Obsteig unterwegs. In einer Kurve verlor der Rumäne die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Laster prallte zuerst gegen die Leitschiene und kippte anschließend um. Der Lenker konnte das Fahrzeug durch ein Loch in der Windschutzscheibe verlassen.

Er erlitt leichte Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Zams gebracht. Ein Alkoholtest verlief negativ. An Sattelzug und Leitschienen entstand schwerer Sachschaden. Die Straße musste für den gesamten Verkehr gesperrt werden. (TT.com)


Schlagworte