Plus

Starbucks startet in Tirol, Ortner und Stanger wechselt

Nach Wien und Salzburg kommt Starbucks auch nach Tirol. Im Frühjahr 2022 wird der erste Standort in der Innsbrucker Altstadt eröffnet.

  • Artikel
  • Diskussion (13)
Ortner und Stanger baut am Innsbrucker Marktgraben aus, in den bisherigen Altstadt-Standort (Bild) zieht Starbucks ein.
© Ortner und Stanger, Starbucks

Innsbruck – Das 1971 mit dem Coffee House in Seattle gegründete Unternehmen verfügt heute über mehr als 28.000 Coffee Houses an Standorten auf der ganzen Welt. In Österreich ist die Starbucks Coffee Company derzeit mit insgesamt 18 Standorten nur in Wien und Salzburg vertreten, Tirol war bisher ein weißer Fleck auf der Landkarte.


Kommentieren


Schlagworte