Plus

TT-Analyse: Löhne und Corona sind Elchtest für Sozialpartner

  • Artikel
  • Diskussion
Alois Vahrner

Analyse

Von Alois Vahrner

Solidarität, Augenmaß, Kompromissbereitschaft und Handschlagqualität: Dafür feierte sich die österreichische Sozialpartnerschaft in der Vergangenheit auch selbst gern und häufig. Als „Erfolgsmodell“, das nach dem Krieg bis heute hinauf Österreichs Wohlstand mitgestaltet hat. Kritiker sahen hingegen vor allem in jüngerer Vergangenheit eine „Schattenregierung“, die in einer sich rasant verändernden Welt teilweise weniger zum Problemlöser, sondern selbst zum Teil des Stillstands-Problems geworden sei. Der frühere ÖVP-Finanzminister Hans-Jörg Schelling hatte gar gemeint: „Die Sozialpartnerschaft ist tot, sie weiß es nur noch nicht.“


Kommentieren


Schlagworte