Entgeltliche Einschaltung

130 Jahre Erfolgsgeschichte: Tradition + Innovation = Auto-Linser

Heuer blickt das Traditionsunternehmen Auto-Linser auf sein 130-jähriges Bestehen zurück. Allein diese Jahreszahl ist hervorzuheben, deutet sie doch zweifellos auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte des größten Opel-Händlers in Tirol hin.

Autohaus Innsbruck, Haller Straße 119 a.
© Auto Linser

Qualität, Erfahrung, Engagement und nicht zuletzt die vielleicht wegweisende Verknüpfung von Tradition und Innovation haben das Autohaus der Familie Linser geprägt und vorangebracht.

Innovativ mit E-Mobilität

Wir sind sehr dankbar für das, was wir in der Vergangenheit erreicht haben und schauen zuversichtlich in die Zukunft, die mit Sicherheit sehr spannend wird, etwa, was Fahrzeuge mit Alternativantrieb angeht“, sagen die Geschwister und Geschäftsführer von Auto-Linser, Dorothea und Eduard Linser. Schon immer sei es Teil der Firmenphilosophie gewesen, offen, flexibel und interessiert mit Innovation umzugehen, so die beiden erfolgreichen Unternehmer weiter. „Handel ist Wandel – und die Kunst ist es oft, sich einzulassen und vielversprechende Visionen erfolgreich mitzutragen.“

Mit großem Elan und umfassender positiver Kundenresonanz wird dies vom Team des Traditionsunternehmens auch im Bereich E-Mobilität seit längerem umgesetzt. Hier punktet das Autohaus mit den vielen herausragenden und vielseitigen E-Modellen, die es unter seinem Dach vereint. Laut Dorothea und Eduard Linser hat zum Erfolg ihres Unternehmens das vorausschauende und kluge Miteinander von Geschäftsleitung und Mitarbeitern beigetragen. Zudem gebührt der Dank den Kunden, von denen eine große Anzahl dem Tiroler Traditionsunternehmen seit vielen Jahren die Treue halten und die die hochwertigen Produkte sowie den qualifizierten und zuvorkommenden Service zu schätzen wissen.

Autohaus Buch bei Jenbach, St. Margarethen 152.
© Auto Linser

Erfolg und Tradition über drei Jahrhunderte

Als im Jahr 1891 mit dem Uhrmacherladen der Familie Linser der Grundstein für das Autohaus gelegt wurde, ahnte sicherlich noch niemand, dass das Unternehmen einmal bis weit nach der über 100 Jahre späteren Jahrtausendwende höchst erfolgreich tätig sein würde. In den vergangenen Jahrzehnten haben Familie Linser und die engagierten Mitarbeiter mit vielen unternehmerischen Meilensteinen die Historie des Unternehmens beeindruckend gestaltet.

Einige dieser einschneidenden Ereignisse fanden in der jüngeren Vergangenheit statt: So eröffnete Auto-Linser im Jahr 2018 seinen neuen Standort an der Hallerstraße in Innsbruck. Zusätzlich ist das Traditionsunternehmen an einem weiteren Standort in Jenbach für seine Kunden da. Außer der Traditionsmarke Opel, mit der das Autohaus mehrfach gekürt wurde, etwa als erfolgreichster Nutzfahrzeughändler oder als beste Markenwerkstatt Österreichs, erweiterten die Verantwortlichen das Fahrzeug-Portfolio bei den Neuwagen um die Marken Kia (im Jahr 2020) und ISUZU (im Jahr 2021).

Eine riesige und vielfältige Auswahl an Gebrauchtwagen aller Marken rundet das Fahrzeug-Angebot ab, der Fahrzeugpool stellt jede Zielgruppe zufrieden: Es gibt neue und gebrauchte Wagen für Singles, für Familien, für sportliche Fahrer, mit dem Nutzfahrzeugbereich auch für berufliche Zwecke und vieles mehr.

LINSER FIRMENCHRONIK

1891: Vom Uhrmacherladen in der Innsbrucker Müllerstraße zum Autohaus. 1907: Garage und Reparaturwerkstätte in der Leopoldstraße. 1926: Subhändler der Wiener Firma Opel & Beyschlag. 1931: Übernahme der Generalvertretung der Adam Opel AG. 1967: Expansion in die Haller Straße, Spenglerei und Lackiererei und Filiale in Buch bei Jenbach. 2000: Alleiniger Opel-Repräsentant für Innsbruck und Umgebung. Anschluss von 7 Partnerbetrieben. 2002: Filiale in der Reichenauerstraße. 2005: Auto-Linser wird Opel-Flottenzentrum für Tirol. 2006: Service- und Handelsvertragspartner für KIA und Chevrolet. 2008: Erfolgreichster Opel-Nutzfahrzeughändler Österreichs. 2011: Tirols Stützpunkthändler für Ampera (Elektromobilität). 2013: Opel Kompetenz Zentrum Linser erneut beste Markenwerkstatt Österreichs. 2018: Eröffnung neuer Betrieb in Innsbruck. 2020: KIA Händler in Innsbruck und Buch.


Schlagworte