Plus

Szenewirt und Kanzler-Freund Martin Ho pachtet „Take Five“ in Kitz

Der Wiener Szenewirt und Kanzler-Freund Martin Ho übernimmt das „Take Five“ in Kitzbühel. In Wien machte die Polizei einen Ho-Club mangels Genehmigung dicht.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Das seit geraumer Zeit Corona-bedingt geschlossene „Take Five“ in Kitzbühel soll in der kommenden Wintersaison wieder öffnen.
© Angerer

Kitzbühel – Der zuletzt immer wieder in die Schlagzeilen geratene Wiener Szenewirt Martin Ho hat den legendären Nachtclub „Take Five“ in Kitzbühel gepachtet. Das bestätigt Take-Five-Besitzer Alexander Czernin gegenüber der TT.


Kommentieren


Schlagworte