Plus

3-G-Regeln in der Gastro: Grüner Pass lädt zu Missbrauch ein

Ein TT-Test über mehrere Wochen zeigt, die Umsetzung der 3-G-Regeln wird in Teilen der Gastronomie eher lax behandelt.

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Auch in der Tagesgastronomie hapert es in Teilen mit der Umsetzung der 3-G-Regeln. Die Kontrollen sind eher lax.
© imago

Innsbruck – Die 3-G-Regeln sollen an sich den sicheren Besuch von Veranstaltungen, Restaurants und Lokalen gewährleisten. Die Umsetzung – das zeigt ein (nicht repräsentativer) Test – ist eher holprig. Zudem lädt der Grüne Pass zum Missbrauch ein, braucht man dafür doch keine Registrierung.


Kommentieren


Schlagworte