Plus

Ein gigantischer Maiskolben aus Tirol am Festival der Bruchpiloten

Vier Pettnauer gehen heute bei den Red Bull Flugtagen in Wien an den Start. Mit ihrem selbstgebastelten Fluggerät stürzen sie sich in die Donau. Wir haben sie vor dem Event besucht.

  • Artikel
  • Diskussion
Andreas Ladner, Noah Scheiring, Franz Ladner (v. l.) bastelten gemeinsam mit Sabrina Ladner und etwa zehn weiteren Mitgliedern der Pettnauer Landjugend am Maiskolben.
© Rita Falk

Von Rosa Karbon

Die Sonne schien durch die Bretter des alten Stadls in Pettnau. Holz, Werkzeuge und zwei Kisten Bier: Eigentlich sah es so aus, wie man sich die Werkstatt von passionierten Bastlern vorstellt. Doch zwischen der üblichen Inventur lag überdimensional großes Popcorn. Ein riesiger, leuchtend gelber Maiskolben war kaum zu übersehen.


Kommentieren


Schlagworte