16-Jähriger bekam bei Streit in Sölden Glas auf den Kopf geschlagen

  • Artikel

Sölden – Vor einem Lokal in Sölden ist es in der Nacht auf Sonntag zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Das Nachsehen hatte dabei ein 16-Jähriger. Dessen Kontrahent schlug ihm im Zuge des Streits ein Glas auf den Kopf. Der Jugendliche erlitt dadurch Verletzungen im Gesicht, am Handgelenk sowie leichte Bewusstseinsstörungen. Der Angreifer flüchtete im Beisein seiner Begleiter zu Fuß. Laut Polizei war eine Meinungsverschiedenheit Auslöser des Streits gewesen. (TT.com)


Schlagworte