Plus

Meteoriten in Tirol: Vom Himmel und aus der Zeit gefallen

Das ist ein etwa 3 cm langes Stück eines Eisenmeteoriten. Der Finder sagt, er habe ihn vor ca. 10 Jahren bei Innsbruck gefunden. Typisch für den Ursprung im Weltall sind die feinen Linien, die Widmannstätten-Strukturen.
© Böhm

In Österreich wurden nach vielen Jahren wieder Meteoriten gefunden. Ein Innsbrucker Forscher erklärt, warum das so selten passiert und wie man die Besucher aus dem All erkennen kann.

Verwandte Themen